Rabbi Mendel Epsteins Sohn und der Gründer der Nachbarschaftswächter von New Jersey wegen Scheidungserpressung und Entführung verhaftet

FAILED MESSIAH über den Einsatz von Elektroschockern in der beschnittenen Gemeinschaft.
Rabbi Mendel Epstein's Son And Founder Of Lakewood Shomrim Both Arrested For Get Extortion, Kidnapping

15. Mai 2014 — Zwei jüdisch-ultraorthodoxe Männer wurden heute früh wegen Entführung und Erpressung verhaftet, berichtete APP.

Das Paar, David Aryeh Epstein, 39, und Chaim Baruch Rubin, 32, zuvor als »R« identifiziert, soll einen widerspenstigen Ehemann angeblich gezwungen haben, seiner Frau eine jüdische religiöse Scheidung, genannt Get, zu gewähren, indem sie ihn schlugen und seine Finger und Genitalien elektroschockten (and shocking him with a stun gun on his fingers and genitals).

Epstein ist ein Sohn von Rabbi Mendel Epstein, der im Herbst letzten Jahres zusammen mit neun weiteren Männern wegen ähnlichen Anschuldigungen verhaftet wurde.

Rubin ist der Gründer von »Lakewood«, New Jerseys Nachbarschaftswächter (Shomrim). Er wurde im Jahr 2006 verhaftet, weil er angeblich versuchte, die Polizei zu bestechen.

Im Fall einer Verurteilung drohen Rubin und David Aryeh Epstein möglicherweise eine lebenslange Freiheitsstrafe und eine 250.000-Dollar-Geldstrafe.

Beide Männer wurden heute angeklagt und gegen 500.000 Dollar Kaution unter Hausarrest und elektronischer Überwachung freigelassen.

Hier finden Sie den Originalartikel, Rabbi Mendel Epstein’s Son And Founder Of Lakewood Shomrim Both Arrested For Get Extortion, Kidnapping.


%d Bloggern gefällt das: