Boeings Autopilot würde Luftpiraten die Kontrolle nehmen

John Croft über Flugzeuge, die mehr können, als hin- und herfliegen.
Boeing autopilot would seize back control from hijackers

5. Dezember 2006 — Boeing hat ein US-Patent für ein System erhalten, das, einmal aktiviert, Piloten jegliche Kontrolle entzieht, um ein Verkehrsflugzeug automatisch auf einen vorgegebenen Landeplatz zurückzuführen. (Anm.: Heißt das, daß Flugzeuge präzise Punktlandungen wie Gabelstapler machen könnten?)

Der »ununterbrechbare« (»uninterruptible«) Autopilot würde aktiviert werden — entweder durch Piloten oder Sensoren an Bord oder ferngesteuert über UKW- oder Satellitenverbindungen durch Regierungsbehörden wie der CIA –, wenn Terroristen versuchen sollten, die Kontrolle über ein Cockpit zu erlangen. Boeing glaubt, daß die aktuellen Präventionsmaßnahmen weniger als narrensicher sind — Piloten können beschließen, die abschließbaren, kugelsicheren Cockpittüren zu öffnen und Sicherheitsbegleiter (air marshals) können überwältigt und entwaffnet werden.

Dem Patent zufolge, das auf Boeings Forschungsorganisation »Phantom Works« ausgestellt zu sein scheint, schlägt der Flugzeughersteller ein System vor, bei dem ein Bordprozessor Piloteneingaben nicht mehr gestattet, sobald er aktiviert wird und verhindert, daß jemand an Bord einen Notlandungsplan unterbricht, der entweder vorgegeben ist oder dem Flugzeug durch die Fluggesellschaft oder Regierungskräfte (government controllers) zugefunkt werden und vom Leit- und Steuerungssystem des Flugzeiges ausgeführt werden kann. Das System hat eine eigene Stromversorgung.

Boeing sieht mehrere Aktivierungsmethoden vor: Sensoren an der Cockpit-Tür, die den Antiterrormodus durch manuelle Schalter auslösen würden, wenn eine Mindestschwelle an Krafteinwirkung (minimum force threshold) überschritten wird und eine Verbindung über Fernzugriff (a remote link), wobei das Flugzeug auf dem Boden überwacht und die automatische Steuerung aktiviert werden würde, »sobald festgestellt wird, daß die Sicherheit des Flugzeugs in Gefahr ist«. (Anm.: Eine Weiterentwicklung ist womöglich das Patent »US 8,391,493«, das im März hier und hier verschwand und hier und hier noch zu finden ist.

hier finden Sie den Originalartikel, Boeing autopilot would seize back control from hijackers.

Siehe auch:

→ FLIGHT GLOBAL: Diagrams: Boeing patents anti-terrorism auto-land system for hijacked airliners

→ VETERANS TODAY: You Can’t Handle The Truth! Boeing’s Secret Patent


%d Bloggern gefällt das: