Rabbi aus New Square und Vater von 20 Kindern wegen Mißbrauchs eines Knabens verhaftet

Shifra Unger über einen weiteren Fall von Kindesmißbrauch innerhalb der jüdischen Gemeinschaft im Hinterhof von New York City.
Rabbi in New Square and father of 20 children arrested for sexually assaulting boy

18. Januar 2014 — Ein Rabbi aus dem Ort New Square wurde laut Berichten der New Yorker Polizei festgenommen und einer sexuellen Gewalttat an einem Kind angeklagt, nachdem er mutmaßlich einen Knaben mißbrauchte.

Die Polizei der Grafschaft Rockland sagte, daß sie den 55jährigen Moshe Menachem Taubenfeld, auch bekannt als Mendel Zarkowsky aus New Square, festnahm, nachdem ihm — für mutmaßliche Taten, die sich zwischen 2001 und 2006 ereigneten — in einem Fall eine sexuelle Straftat zweiten Grades an einem Kind vorgeworfen wurde.

Die Polizei sagte, daß Taubenfeld ein junges männliches Kind unter 11 Jahren mißbrauchte, das nur als Leiby identifiziert werden möchte. Leiby ist jetzt 20 Jahre alt. Der Mißbrauch begann am 11. September 2001, dem Tag der gewaltigen Terroranschläge in New York City. Leiby suchte den Beklagten für eine Beratung auf.

Taubenfelds Kaution wurde auf 25.000 Dollar in bar festgesetzt.

Taubenfeld ist ein Rabbiner für Kinder in New Square. Er ist der Vater von 20 Kindern.

Taubenfeld ist der Bruder des verurteilten Vergewaltigers Hershel Taubenfeld.

Hier finden Sie den Originalartikel, Rabbi in New Square and father of 20 children arrested for sexually assaulting boy.

Eine Meldung vom Tag zuvor erwähnte den Bruder des Kindergernhabers.

Bruder von Sexualstraftäter aus New Square beschuldigt, jahrelang einen Knaben mißbraucht zu haben

New Square sex offender's brother accused of molesting boy for years

17. Januar 2014 — Der 55jährige Bruder eines verurteilten Sexualstraftäters aus New Square wurde am Freitag laut Polizei wegen Vorwürfen festgenommen, einen Knaben über fünf Jahre wiederholt mißbraucht zu haben.

Moshe Menachem Taubenfeld, 55, ein Vater von 20 Kindern und wie sein jüngerer Bruder Herschel ein Erzieher, wurde des mutmaßlichen sexuellen Mißbrauchs angeklagt, der am 11. September 2001 begann, als der Knabe zu ihm kam und nach den Terroranschlägen Trost suchte.

»Ich ging in sein Haus und er sagte mir: ‚Ich werde dir Liebe geben, ich kümmere mich um dich’«, sagte das mutmaßliche Opfer, Laiby, am Freitag zu JOURNAL NEWS. Er sagte, daß ihn Taubenfeld, ein Freund der Familie, an dem Tag sowie dutzendfach zu anderen Zeiten sexuell mißbrauchte, bis er im Jahr 2006 dreizehn wurde. »Ich hatte Angst und ich vertraute ihm völlig, leider. Ich war ein naives Kind und wußte nicht, daß es falsch war, was er tat.«

Laiby sagte, er und seine Familie meldeten den mutmaßlichen Mißbrauch vor etwa sechs Jahren dem Großrabbiner David Twersky von New Square und anderen Führern der Gemeinschaft, die ihm davon abrieten, zur Polizei zu gehen.

»Meine Mutter, mein Bruder und ich erklärten ihm, was mit mir passiert war«, sagte Laiby, der verlangte, daß sein Nachname nicht verwendet wird. »Er ließ ihn ungestraft davonkommen.«

Twersky antwortete nicht auf Anfragen für eine Stellungnahme. (Anm.: Wozu?)

Laibys angebliche Probleme waren denen von anderen Mißbrauchsopfern aus New Square ähnlich, darunter ein junger Mann, Yossi, der Taubenfelds Bruder im Jahr 2011 der Polizei meldete. Anfang dieses Monats führte JOURNAL NEWS eine Profilierung (was profiled) von Yossi durch.

Laiby, der 20 ist, ging im Juli zur Polizei.

»Die Gemeinschaft schützte ihn«, sagte Laiby. »Da sich New Square damit nicht befassen wollte, ging ich zur Polizei. Ich muß das Gefühl haben, daß die Sache zu einem Abschluß kommt.«

Taubenfeld, auch als Mendel Zarkowsky bekannt, wurde einer sexuellen Straftat zweiten Grades an einem Kind angeklagt.

»Der Kerl war schwer aufzuspüren, weil er zwei verschiedene Namen hatte«, sagte der Polizist (Detective Lt.) Mark Emma Emma aus Ramapo.

Taubenfeld wurde am Freitag gegen 25.000 Dollar Kaution freigelassen und soll am 27. Januar vor dem »New Square Village Court« erscheinen.

Der Verteidiger Gerard Damiani sagte, Taubenfeld streite die Vorwürfe ab.

Damiani sagte, die polizeiliche Anzeige sollte abgewiesen werden, weil es darin heißt, der Kriminalbeamte Peg Braddock habe persönliche Kenntnis von den Vorwürfen. Damiani sagte, der Kriminalbeamte wäre kein Zeuge und die Vorwürfe kämen vom Ankläger.

Taubenfeld drohen bis zu sieben Jahre Gefängnis, wenn er verurteilt wird.

»Es ist ein Schritt näher, Gerechtigkeit zu erfahren«, sagte Laiby über die Festnahme. »Ich hoffe, dieser Perverse, der mir das angetan hat, wird seinen Gefängnisaufenthalt (time in prison) bekommen.«

Moshe Taubenfelds Bruder, Herschel Taubenfeld, umging im vergangenen Jahr eine Haft, als er zugab, Yossi sexuell mißbraucht zu habem.

Herschel Taubenfeld bekannte sich in einem Fall unsittlicher Berührung für schuldig, erhielt sechs Jahre Haft auf Bewährung und mußte sich als Sexualstraftäter registrieren.

Yossi kritisierte die Strafe ohne Haft (non-jail sentence) öffentlich. Er und ein weiteres mutmaßliches Opfer, Yehuda, sowie ihre Anwälte haben der Führerschaft von New Square vorgeworfen, wegzusehen, wenn es um sexuellen Mißbrauch kommt.

Sie argumentieren, daß New Square und andere jüdisch-fromme Gemeinschaften eine Kultur haben, in der sexueller Mißbrauch nur selten gemeldet wird. Diejenigen, die Mißbrauch melden, werden geächtet, sagen sie.

Die Taubenfelds sind das zweite des sexuellen Kindesmißbrauchs angeklagte Brüderpaar aus Ramapo. Shmuel Dym, 34, und sein jüngerer Bruder Betzalel Dym, Bewohner der Ramapo zugehörigen Ortschaft Monsey, sind beide als Sexualstraftäter der Stufe 2 registriert.

Dr. Alan Tuckman, Rocklands früherer forensischer Psychiater, sagte, Geschwister zu haben, die in sexuellen Mißbrauch involviert sind, sei ungewöhnlich, könnte aber das Ergebnis mißbräuchlichen Erziehung sein.

»Wenn sie als Kinder sexuell mißbraucht oder erniedrigt wurden, gibt es eine höhere Wahrscheinlichkeit, daß Sie Pädophile (sexual abusers) werden«, sagt Tuckman, fügte aber hinzu: »Die überwältigende Mehrheit sexuell mißbrauchter Kinder wird nicht zu Sexualstraftätern.«

3102

Hier finden Sie den Originalartikel, New Square sex offender’s brother accused of molesting boy for years.


%d Bloggern gefällt das: