Mandela, der Schlapphut

AANGIRFAN über Nelson Mandelas seltsame Verbindungen.

Mandela the Spook

6. Dezember 2013 — Oben sehen wir Charles Taylor vom CIA und Nelson Mandela vom MI6.

Laut dem Buch »MI6: Fifty Years of Special Operations« des »anerkannten« Nachrichtendienstexperten Stephen Dorril war Mandela, oder sein Doppelgänger, ein Agent des MI6.

Der Nachrichtendienst MI6 nutzte Mandela, um seine Feinde in Libyen, in Südafrika und im Vereinigten Königreich auszuspionieren.

Nelson Mandela überredete Gaddafi, die beiden Libyer dem schottischen Gericht in den Niederlanden auszuhändigen, wo sie im Jahr 1999 vor Gericht gestellt wurden.

Mandela erlaubte dem MI6, in Südafrika zu operieren.

Laut Dorrils Buch:

»Der ANC-Führer Nelson Mandela war ein weiterer Fang des MI6.

Ob Mandela in London angeworben wurde, bevor er in Südafrika inhaftiert wurde, ist nicht klar …«

CRIME OF APARTHEID: ‚MI6: Fifty Years of Special Operations‘ names Mandela as MI6

Hier finden Sie den Originalartikel, Mandela the Spook.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: