Jiddische Kleinanzeige: »Biete eine gute Gojta«

FAILED MESSIAH über orthodox-legitime Sklavenhaltung im Land der Freiheit.

16. November 2013 — Eine Kleinanzeige aus LUACH HATZIBUR, eine Veröffentlichung aus Brooklyn in jiddischer Sprache:

»Biete eine gute Goyta [jüdisch-ultraorthodoxer Slang für Schickse; abwertende Bezeichnung für eine nichtjüdische Frau; eine nichtjüdische Magd; eine heiße nichtjüdische Frau] für ein paar Tage die Woche.«

Yiddish Classified Ad: "A Good Goyta Available"

Hier finden Sie den Originalartikel, Yiddish Classified Ad: „A Good Goyta Available“


%d Bloggern gefällt das: