Camp Dora Golding: Ein weiterer mutmaßlicher Täter, 3 bis 5 weitere mutmaßliche Opfer

FAILED MESSIAH über weiteren Kindesmißbrauch in einem Jugendlager für jüdische Knaben in Pennsylvania.

Another Alleged Perp, 3 To 5 More Alleged Victims, At Camp Dora Golding

12. November 2013 — In mindestens drei gesonderten Fällen zeigten Ferienlagerteilnehmer einen Rabbiner bei der Polizei an. Diese Fälle kommen zu den Anzeigen hinzu, die im Sommer gegen Chisdai Ben Porat erstattet wurden. Doch während Ben Porat verhaftet wurde und strafrechtlich verfolgt wird, wurde mir gesagt, daß die aktuellen Anzeigen aufgrund des eigenartigen Verständnisses der Gesetzgebung von Pennsylvania zu keinem Strafverfahren führten, da die Verantwortung zu beweisen, daß der Mißbrauch dem Täter sexuelles Vergnügen bereitete, im Wesentlichen bei den Kindern und der Anklage liegt.

Wenn zum Beispiel ein Kinderschänder die Oberschenkel oder das Gesäß eines Kindes betastet und mit einem Kind im gleichen Bett schläft und mit ihm »schmust«, würde dieser Kinderschänder in dieser Grafschaft nicht strafrechtlich verfolgt werden, außer das Kind wäre in der Lage zu bezeugen, daß der Kinderschänder, der dies tat, dadurch sexuell erregt wurde.

Im Grunde wird der Kinderschänder nur dann strafrechtlich verfolgt werden, wenn er am Kind oder vor dem Kind einen Orgasmus bekommt oder sonst unverkennbar sexuell erregt ist.

Nach anderen Informationen, die ich habe, wird geglaubt, daß die Knaben, die diese Anzeigen erstatteten, gegenüber Sozialarbeitern, Therapeuten, Polizei und Staatsanwaltschaft die Wahrheit sagen werden.

Trotz der Anzeigen der drei Knaben bei der Polizei, beeilten sich ultraorthodoxe Rabbiner, den angeklagten Kinderschänder zu unterstützen. Einer, der Bruder eines Eiferers (Kanoi), gab ihm sogar den Posten als Leiter einer neuen Talmudschule — diese Talmudschule ist aber noch nicht eröffnet.

Hinzu kommt, daß es zwei weitere mutmaßliche Opfer zu geben scheint, die noch nicht hervorgetreten sind.

18

Großbild hier.

Hier finden Sie den Originalartikel, Another Alleged Perp, 3 To 5 More Alleged Victims, At Camp Dora Golding.

Siehe auch:

Jugendlager wollte Mißbrauch vertuschen und dem Kinderschänder bei der Flucht aus dem Land helfen

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: