Soldaten und Kommandanten entlassen, die in Israel bei Aufnahmeritual gefilmt wurden

Yoav Zitun über die Verrohung der jüdisch-christlichen Kultur.

Soldiers, commanders recorded in Egoz hazing video dismissed

Die Soldaten, die in Egoz bei einem Aufnahmeritual gefilmt wurden, in dem ein Soldat seinen Darm auf dem Kopf eines anderen enteerte, wurden zusammen mit ihren Kommandanten aus der Elite-Einheit entlassen.

Die Entlassung erfolgte, nachdem Generalmajor Yair Golan von der Heeresleitung Nord der Bodenkräfte (GOC Northern Command) dem Kommandeur der Egoz-Einheit der Golani-Brigade befahl, dies zu tun und anwies, daß andere Kommandeure „im Regiment und der Heeresleitung Nord ihren Soldaten vom Vorfall und seinen Auswirkungen berichten“, so die Sprechereinheit der Israelischen Verteidigungskräfte (IDF Spokesperson Unit).

Hier finden Sie den Originalartikel, Soldiers, commanders recorded in Egoz hazing video dismissed.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: