Romney: Drogen, Blutdiamanten und eine kubanische Geliebte

Gordon Duff bringt Licht in Mitt Romney.

FBI, CIA und Auslandsgeheimdienste lassen Romney-Akten durchsickern

Es begann mit einem Foto. Mitt Romney auf Kuba mit einer Frau namens „Maria XXXXX“ (auch bekannt als Maria Perez, Jane Maria Perez, Jane Mary Swift, Maria Andropolun oder Maria Anapolov), kubanische Mutter, russischer Vater. Das Jahr 1999, ein Flug nach Vera Cruz, dann weiter nach Havanna.

Die Quelle ist ein ranghoher FBI-Beamter der Drogenbekämpfung in Mexiko, der zusammen mit „L3 Communications“ Zugriff auf die „Romney-Akte“ des mexikanischen Geheimdienstes erhielt.

Interview über Romneys Kuba-Verbindung (US-Beamter, Stimme verändert)

Die folgenden Informationen sind das Ergebnis von jahrelangen Ermittlungen — einschließlich 2 Jahren verdeckt — innerhalb eines der größten Drogenkartelle Mexikos. Die Akten enthalten abgehörte Aufnahmen, Fotos und Dokumente, darunter Material vom kubanischen Geheimdienst, das unter hohem Risiko sichergestellt wurde.

Romney spioniert für Kuba und Rußland, Romney betreibt Terrorismus in Afrika, das geht aus den FBI- und CIA-Akten hervor. Die Dokumente beschreiben mehrere Treffen zwischen Romney und Castro. FBI-Beamte weisen jetzt darauf hin, daß Romney seine Reisen mit einem vom KGB gelieferten Diplomatenpass machte.

Aus der „Romney-Akte“ geht Folgendes hervor: Ausgehend von der Anzahl der Reisen nach Kuba und den Berichten unserer dortigen geheimdienstlichen Quellen, war Romney für den kubanischen und sowjetischen / russischen Geheimdienst ein wichtiger Posten.

Seine an Spielsucht und physische Sicherheit (physische Feigheit) gebundene psychopathische und narzisstische Persönlichkeit machte es nicht nur leicht, ihn zu handhaben, sondern motivierte ihn, seine starken Bindungen in Washington zu nutzen, um auf jede gewünschte Geheiminformation zuzugreifen, die seine Führungskräfte wünschten. Romneys „Weltbild“ ist, daß er sich selbst als Former der Weltgeschichte sieht, der — besessen von Macht und persönlicher Sicherheit — über den „normalen Menschen“ steht.

Nichts davon ist irgendjemandem neu, außer der Öffentlichkeit. Die Medien wurden angesprochen, darüber zu berichten.

ABC sitzt darauf und die US-Regierung hat alle Dokumente — nur die Öffentlichkeit wird im Dunkeln gehalten.

Read on: Romney Leaks: Drugs, Blood Diamonds and a Cuban Mistress (Updated)

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: