Sex-SMS an Schülerin: Lehrer des Jahres angeklagt

Ellen Goldberg über einen Pädo-Lehrer aus Texas.

Die Polizei vermutet, daß es weitere Opfer geben könnte.

Nur Tage nachdem er an der „Colleyville Middle School“ zum Lehrer des Jahres ernannt wurde, verhaftete die Polizei Bandleiter John McDaniel wegen Anschuldigungen, an eine 15-jährige Schülerin sexuelle Inhalte geschickt zu haben.

John McDaniel, 32, ist angeklagt wegen der Kontaktaufnahme zu einer minderjährigen Person über das Internet zum Zwecke des sexuellen Mißbrauchs (online solicitation of a minor), eine Straftat dritten Grades, sowie einer unangemessenen Beziehung zwischen Erzieher und Schüler, eine Straftat zweiten Grades.

Als er zum Verhör gebracht wurde, gestand McDaniel, mit einem Mädchen, das im vergangenen Jahr in seiner Klasse war, Nacktfotos getauscht zu haben, sagte die Polizei von Grapevine.

„Wir haben die Information, daß einige Sex-SMS und einige explizite E-Mails verschickt wurden“, sagte Sgt. Robert Eberling.

Laut dem Haftantrag begannen McDaniel und das Mädchen vor zwei Jahren, auf Facebook zu chatten. Das Opfer sagte den Ermittlern, daß McDaniel ihr sagte, sie wäre hübsch und sich fragte, wie sie nackt aussähe. In dem Haftantrag heißt es weiter, daß sie ihm Oben-ohne-Fotos schickte und er mit einem Foto seiner Genitalien antwortete.

Der Bruder des Opfers entdeckte am Wochenende eine der E-Mails, heißt es im Haftantrag.

„Wenn Sie Ihr Kind zur Schule schicken, dann hoffen Sie auf ein sicheres und stabiles Umfeld“, sagte Eberling. „Es ist bedauerlich, daß so etwas geschieht.“

Niemand erschien an der Tür des Hauses im Norden von Fort Worth, wo McDaniel mit seiner Frau wohnt.

Er kam nach Hinterlegung einer Kaution von 10.000 Dollar aus dem Gefängnis, obwohl die Polizei sagte, daß er wieder verhaftet werden könnte, wenn sie weitere Opfer findet.

„Wenn Sie mit dieser Art von Straftaten zu tun haben, und den Menschen, die diese Straftaten begehen, dann gibt es in der Regel noch weitere Opfer, leider“, sagte Eberling.

McDaniel wurde beurlaubt. Er hat an der Colleyville Middle School seit Juli 2009 als Haupt-Bandleiter gedient.

„Wenn die Ermittlungen der Polizei die Vorwürfe konkretisieren, wird der Bezirk sofort ein Kündigungsverfahren einleiten“, heißt es in einer Erklärung des Schulbezirks Grapevine-Colleyville.

Hier finden Sie den Originalartikel, Teacher of Year Accused of Sexting With Teen.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: