Obama schubste Mädchen

Während wir hier (Mitt Romney schnitt schwulem Mitschüler die Haare ab) und hier (Republikaner soll schwule Mitschüler gemobbt haben) die erfundene Geschichte lesen, daß Mitt Romney einen schwulen Hippie mit einer Schere seelisch so sehr verletzte, daß dieser vergaß, den Vorfall seinen Eltern zu erzählen und vierzig Jahre später starb, lesen wir nachfolgend in Barack Obamas erfundenen Memoiren „Ein Amerikanischer Traum“ (hier auf deutsch bzw. englisch), daß Obama ein Mädchen schubste.

Unentschieden.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: